Kooperationspartnerin der MMA

Name: Univ.Prof. Dr. Bettina Fuhrmann

Funktion: Leiterin des Instituts für Wirtschaftspädagogik

Organisation: Wirtschaftsuniversität Wien

 

 

Was ich an der Modularen Mittelstufe Aspern schätze:

 

Seit mehreren Jahren arbeite ich mit meinen Studierenden der Wirtschaftspädagogik mit der NMS Eibengasse zusammen. Wir laden die Schülerinnen und Schüler zu uns ein, damit sie die Vielfältigkeit der Wirtschaftswelt erleben und Uni-Luft schnuppern können. Das ist nicht nur für die Schüler/innen, sondern auch für uns immer ein besonderes Erlebnis.

 

Wir erleben sie als aufgeweckte, interessierte junge Menschen, die mehr über die Welt rund um sie herum erfahren möchten und viele kluge Fragen stellen. Sie sind neugierig und wissbegierig und haben ein enormes Potenzial, das in der NMS Eibengasse ganz offensichtlich bestmöglich gefördert wird.

 

Diese Kooperation ist eine Symbiose, eine Bereicherung für die Schule wie auch für die WU.