Die Vizepräsidentin der WKO, Frau Martha Schultz, im Interview

Bericht: Fr. Hartusch/Fr. Hutterer/Fr. Becker [März 2021]

 

Am 25. 2. 2021 hatte unsere Junior Company „Eibenmuffins“ ein Online-Zoom-Meeting mit Frau Martha Schultz, der Vizepräsidentin von der WKO (Wirtschaftskammer Österreich).

 

Für uns Schüler*innen des Wirtschaftsmoduls ergab sich dadurch die einzigartige Möglichkeit, Frau Schultz persönlich kennenzulernen und Fragen an sie zu richten. Die Geschäftsführerin Lena Hutterer und die Finanzchefin Sandra Becker stellten bei diesem Online-Meeting ihre in diesem Schuljahr gegründete Junior Company vor.

 

Frau Schultz gab uns ihrerseits einen kurzen Einblick in ihr bisheriges Leben. So erfuhren wir etwa, dass sie aus dem schönen Zillertal in Tirol stammt. Sie verfügt über eine sehr starke Persönlichkeit und setzt sich in vielen unterschiedlichen wirtschaftlichen Bereichen ein. Schon in jungen Jahren interessierte sie sich für den Tourismus. Damals führte ihre alleinerziehende Großmutter schon ein selbstgegründetes Unternehmen. So wurden ihr die „Unternehmergene“ weitergegeben. Heute ist Martha Schultz eine sehr erfolgreiche Businessfrau, die mittlerweile mehrere Unternehmen im Bereich Tourismus gegründet hat.

 

Die Junior Company bedankt sich herzlich bei Frau Martha Schultz, Frau Mag. Bernadette Hawel und Herrn Christoph Robinson, die sich trotz eines stressigen Tages Zeit für uns genommen haben. Durch dieses Zoom-Meeting haben wir gelernt, wie herausfordernd gerade die Zeit mit „Corona“ für Wirtschaftstreibende wirklich ist.