Drucken

 

Gemeinschaft / Menschenrechte

Bericht: Fr. Schattauer/ Fr. Schneider [Dezember 2018]

 

...war das Motto für die 3. Klassen in der Woche vor den Weihnachtsferien. „Gemeinschaft“ erlebten die Schülerinnen und Schüler durch gemeinsame Spiele und Lehrausgänge.

 

Zusätzlich wurde über die Menschenrechte von früher und heute diskutiert. Für die 3B war in dieser Woche der Besuch des Foltermuseums das Highlight. Hier erfuhren sie was Folter im Mittelalter bedeutete und wie diese vollzogen wurde.

 

Aber auch über die heutigen Foltermethoden gab es viele Informationen.

 

Die Schülerinnen und Schüler waren über die Tatsache erschüttert, dass noch immer im Geheimen gefoltert wird.