Wenn ich groß bin ... (2)

Bericht: Hr. Stadlmayr [Oktober 2016]

 

Die Möglichkeiten diesen Satz fortzusetzen sind so unterschiedlich, wie die Schülerinnen und Schüler selbst. Aus dem Alltag des Unterrichtsfaches Module in den dritten Klassen.

 

 

Um bereits etwas Klarheit darüber zu erlangen, wo es nach der Schule hingehen soll oder könnte, setzten sich die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen im Rahmen des Unterrichtsfaches Module von September bis Ende Oktober mit sich selbst und mit verschiedenen Berufen und Berufsfeldern auseinander. Die zentralen Themen dieses ersten Blockes waren:

 

Was sind meine Stärken?

 

Was ist Arbeit?

 

Welche Berufe gibt es?

 

Welche Fähigkeiten braucht man für die verschiedenen Berufe?

 

Wie komme ich an mein Ziel?

 

 

Die Schülerinnen und Schüler widmeten sich mit großem Eifer diesen Fragen. Ob in der Klasse, bei Diskussionen, im EDV-Raum bei Internetrecherchen oder beim Durchstöbern der Berufsatlanten: Überraschungen und neue Erkenntnisse waren in jeder Einheit inkludiert.