Drucken

 

Berufspraktische Tage der 4. Klassen

Bericht: Fr. Aulik [Jänner 2014]

 

Berufspraktische Tage der 4. Klassen

 

Die SchülerInnen der 4. Klassen erhielten im Rahmen der Berufspraktischen Tage die Möglichkeit sich einen ersten Eindruck über das vielschichtige Berufsangebot zu machen.

 

Begonnen hatte dies bereits in der 3. Klasse mit der eigenständigen Suche der SchülerInnen nach einer Firma, in der sie eine Woche lang berufsbezogene Tätigkeiten kennen lernen konnten. Nach einem Vorstellungsgespräch wurden die SchülerInnen unmittelbar in die Vorgänge der einzelnen Betriebe einbezogen. Dadurch lernten sie die Tätigkeiten und Wirkungsbereiche der einzelnen Branchen kennen und konnten ihre Berufsvorstellungen konkretisieren. Wichtig war die Kooperation der regionalen Betriebe, die sich sehr offen gegenüber den Fragen der SchülerInnen zeigten und dadurch erfolgreiche Realbegegnungen möglich machten.

 

Unter anderem wurde in Kindergärten, Gärtnereien, bei Friseuren, Tierärzten, Anwälten und den unterschiedlichsten Geschäften und Betrieben geschnuppert!