Drucken

 

Berufsorientierung

Bericht: Fr. Derigo [Jänner 2014]

 

Mein Traumberuf ist…
Es gibt hunderte Berufe – von klassisch bis ausgefallen, von technisch bis kreativ.

 

Computerspiel-EntwicklerIn, Er­nähr­ungs­be­raterIn, Hunde­moden-­DesignerIn – oder doch eher ein „klassischer“ Beruf?

 

Alle Bilder ansehen

Heute gibt es Berufe, die noch vor zehn Jahren undenkbar gewesen wären.

 

Wir schnuppern in die Arbeitswelt und setzen uns intensiv mit Stärken und Fähigkeiten auseinander. Unser Ziel ist es unsere Schülerinnen dabei zu unterstützen ihren Traumberuf zu finden. Nachdem wir  von September bis November  uns mit Themen wie:  Arbeit, Beruf, Stärken, Fähigkeiten, Fertigkeiten,.. auseinandergesetzt haben, sind wir jetzt dabei herauszufinden, welche STÄRKEN und FÄHIGKEITEN der Einzelne hat.

 

Unsere SchülerInnen haben  die Möglichkeit an von uns LehrerInnen vorbereiteten Stationen die geistigen, sozialen, handwerklichen, körperlichen und kreativen Fähigkeiten und die Wahrnehmungssinne zu testen und auszuwerten.