Information zum Coronavirus

Sehr geehrte Eltern!

Die schulische Betreuung kann laut Leitlinien für die Fernlehre des BMBWF von all jenen Eltern in Anspruch genommen werden, bei denen eine Überlastung in den Familien droht, unabhängig davon, wie der berufliche Hintergrund der Eltern und Erziehungsberechtigten ist.

Sollte sich an Ihrem derzeitigen Betreuungsbedarf etwas ändern, bitte dies bis spätestens 15:00 des Vortages den Klassenvorständen über Schoolfox oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bekanntgeben.

Fernlehre nach den Osterferien
Da die Bundesregierung festgelegt hat, dass nach Ostern noch weiter kein geregelter Schulbetrieb stattfinden darf, haben wir intensiv an einer schulweit einheitlichen Lernlösung gesucht und unsere Wahl ist auf die Lernplattform edhu.school gefallen. Edhu.school ist gratis für alle und ist für alle Endgeräte geeignet (Computer, Tablet, Smartphone).

Ab Mittwoch, 15. 4. werden kleine, überschaubare Arbeitsaufträge für jeden Gegenstand auf die Lernplattform gestellt. Die Abgabe der Aufträge und das Feedback der Lehrkräfte erfolgt ebenfalls über edhu.school.

Die neue Art des Arbeitens soll gewährleisten, dass Ihr Kind eine tägliche Arbeitsstruktur von uns vorgegeben bekommt und die Abgabemöglichkeit der erledigten Arbeiten vereinheitlicht wird. Lehrkräfte können die Fragen der Kinder ebenfalls dort rasch beantworten. Wir erwarten uns dadurch eine Arbeitsentlastung für Sie als Eltern.

Sie werden von Ihrem Klassenvorstand eine Schritt-für-Schritt Anleitung erhalten, wie Sie sich auf edhu.school registrieren können. Sie brauchen nur eine Emailadresse zur Hand und bitte notieren Sie sich das Passwort! Für die ersten Arbeitsschritte wird für Ihr Kind ein Youtube-Tutorial zur Verfügung stehen. Bei technischen Problemen oder Fragen stehen Ihnen unsere Lehrkräfte mit Rat und Tat zur Seite.

Ab Mittwoch, 15. 4. wird der Schulbetrieb über edhu.school starten. Zusätzlich werden auf unserer Website die Wochenpläne Ihrer Klasse veröffentlicht, damit Sie einen Überblick über die gestellten Aufgaben haben.

Nach Ostern dürfen auch neue Stoffgebiete erarbeitet werden. Wir werden dabei auf kleine, bewältigbare Aufgabenstellungen achten und unsere Lehrkräfte werden Ihrem Kind regelmäßige Rückmeldungen geben. Ihr Feedback dazu ist uns jederzeit willkommen. Nähere Informationen über Notenaufzeichnungen usw. erhalten Sie nach Ostern.


Informationen zu den bestehenden Lernpaketen der Übergangsphase:

Die von Seiten der Lehrkräfte erteilten Lernpakete sind von Ihrem Kind so gut wie möglich zu bearbeiten. Die Abgabe der Ergebnisse kann noch bis Ende der Osterferien erfolgen. Um Ihre eigene Gesundheit und Sicherheit sowie die Ihres Kindes zu schützen, empfehlen wir Ihnen dringend, die Arbeitsblätter zu fotografieren oder zu scannen und uns elektronisch zu schicken. Abgabefrist ist Ende der Osterferien. Sollte Ihnen die elektronische Abgabe nicht möglich sein, ist auch eine Zusendung per Post möglich. Eine Abgabemöglichkeit in der Schule wird bedarfsbezogen nach den Ferien eingerichtet.

Bei Problemen oder Fragen können Sie sich jederzeit an die Lehrkräfte oder mich wenden.

Doris Pfingstner
Direktorin Modulare Mittelstufe Aspern

Downloads:

Osterbetreuung [PDF 0,2 MB]